Aurica Sanddorn 100 % Direktsaft, Bio 500 ml

Artikel-Nummer: 035008;0
Aromatenfrei Glutenfrei Laktosefrei Vegan Zuckerfrei Bio
Naturreiner Fruchtsaft aus kontrolliert-biologischem Anbau. Sanddorn-Beeren besitzen einen hohen Gehalt an Vitamin C.
  • 100 % Direktsaft
  • reich an Vitamin C
  • ohne Zusätze
Packungsgröße: 500 ml (PZN 07301360)
UVP: 9,95
7,95

20 %

Grundpreis: 1 Stück = 7,95

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
sofort verfügbar
Zum Merkzettel

Aurica Sanddorn Saft wird aus den hellorangen Beeren des heimischen Sanddorn-Strauches gewonnen. Der außerordentlich hohe Vitamin C-Gehalt der Sanddorn-Beere sowie ihre weiteren Inhaltsstoffe wie Vitamin A und E machen Sanddorn Saft gerade bei geistiger und körperlicher Anstrengung sowie in der kalten Jahreszeit zum idealen Lebensmittel. Denn Vitamin C trägt zur normalen Funktion des Immunsystems während und nach körperlicher Betätigung sowie zur Verringerung von Müdigkeit und Ermüdung bei. Zudem leistet es einen Beitrag zum Schutz der Zellen vor oxidativem Stress. Dank des konsequenten Verzichts von Aurica auf jegliche Zusätze bei der Herstellung der Bio-Säfte bleiben die Eigenschaften des Sanddorns erhalten.

Wie ist die Zusammensetzung?
Zutaten:
100 % Sanddorn Saft aus kontrolliert biologischem Anbau

Wie ist die Anwendung?
Verzehrempfehlung:
Täglich 50 ml mit Wasser verdünnt (Verhältnis 1:4) als Schorle trinken.

Hinweis: Nach Anbruch im Kühlschrank aufbewahren und zügig aufbrauchen.

Ernährungsinformation:

Nährwerte ø pro 100 ml ø pro Portion 50 ml   % d. empf. Tagesdosis
Energie 168 kJ/40 kcal 84 kJ/20 kcal  
Fett, davon 1,0 g 0,5 g  
gesättigte Fettsäuren 0,2 g 0,1 g  
Kohlenhydrate, davon 5,0 g 2,5 g  
Zucker (fruchteigen) 5,0 g 2,5 g  
Eiweiß 0,8 g 0,4 g  
Salz < 0,01 g 0,4 g  
Vitamin C 100 mg 50 mg 63 %
Vitamin A 2,0 mg 1,0 mg 125 %
Die Analysedaten sind Durchschnittswerte und unterliegen den bei Naturprodukten üblichen Schwankungen.

Wie bleibt Sanddorn Saft ohne Konservierungsstoffe haltbar?
Da Aurica Bio-Direktsäfte keine Konservierungsstoffe enthalten, werden die Säfte durch Pasteurisation stabilisiert. Das heißt, die Säfte werden kurzzeitig erhitzt, die wichtigen Inhaltsstoffe bleiben dabei erhalten.

Woher stammen die frischen Sanddorn Beeren?
Aus Deutschland.
 
Herbica Tipps!
Gerade Winter sehr empfehlenswert:
Sanddorn Saft in warmen Tee oder in warme Milch einrühren. Für eine Tasse nimmt man 1-2 Esslöffel Sanddorn Saft.

Vieleseitige Küche
Sanddorn Saft eignet sich hervorragend als Grundlage für Mixgetränke sowie zum Verfeinern von Quark, Joghurt oder Müsli.
 

Echte Bewertungen

0 Bewertungen
0 Bewertungen
0 Bewertungen
0 Bewertungen
0 Bewertungen
Weitere Artikel des Herstellers: