Aurica Salbeiblätter Tee 50 g

Artikel-Nummer: 011028;0
Aromafrei Glutenfrei Laktosefrei Vegan Zuckerfrei
Würziger Arzneitee bei Magen-Darm-Problemen und Schleimhautentzündung sowie zur Vorsorge bei vermehrter Schweißsekretion.
  • antibakteriell
  • schweißhemmend
  • entzündungshemmend
Packungsgrößen:
50 g (PZN 02183163)
100 g (PZN 07463772)
UVP: 3,75
3,25

13 %

Grundpreis: 1 Stück = 3,25

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
sofort verfügbar
Zum Merkzettel

Aurica Salbeiblätter Tee ist ein aromatischer Arzneitee aus den getrockneten Blättern von „Salvia officinalis", der aufgrund seiner vielseitigen Wirkung weltweit sowohl in der Volksheilkunde, als auch in der Schulmedizin verwendet wird. Traditionell wird er gegen Verdauungsprobleme mit leichten Bauchschmerzen, Blähungen oder Verstopfung und zur Vorbeugung gegen starkes Schwitzen (Hyperhidrosis) getrunken. Als Gurgelmittel wirkt er zudem ausgezeichnet gegen leichte Entzündungen der Schleimhaut in Mund und Rachen. Salbei ist daher häufig Bestandteil von Halsbonbons, Gurgelwasser und Tinkturen zum Einpinseln bei leichten Halsschmerzen, Angina oder Aphten.

Wie ist die Zusammensetzung?
Zusammensetzung:
Arzneilich wirksamer Bestandteil: Salbeiblätter

Wie ist die Anwendung?
Dosierungsanleitung und Art der Anwendung:
Sofern nicht anders verordnet, wird 3 – 4 x täglich 1 Tasse des wie folgt bereiteten Teeaufgusses getrunken: 1 Teelöffel Salbeiblätter (ca. 1,5 g) mit siedendem Wasser (ca. 150 ml) übergieß und etwa 10 - 15 Minuten ziehen lassen. Für die Anwendung im Mund-Rachen-Bereich wird mit einem wie folgt bereiteten Teeaufguss gespült oder gegurgelt: Reichlich bemessene 1 ½ Teelöffel Salbeiblätter (ca. 2,5 g) mit siedendem Wasser (ca. 100 ml) übergießen und etwa 10 - 15 Minuten ziehen lassen.

Dauer der Anwendung: Bei akuten Beschwerden, die länger als 1 Woche anhalten oder periodisch wiederkehren, wird die Rücksprache mit einem Arzt empfohlen.

Gegenanzeigen: Bei Anwendung eines Teeaufgusses keine bekannt.

Wechselwirkungen mit anderen Mitteln: Keine bekannt.

Nebenwirkungen: Bei Anwendung eines Teeaufgusses keine bekannt. Wenn Sie Nebenwirkungen bei sich beobachten, teilen Sie diese bitte Ihrem Arzt oder Apotheker mit.

Woher stammt Aurica Salbeiblätter Tee?
Aus Albanien.
 

Echte Bewertungen

0 Bewertungen
0 Bewertungen
0 Bewertungen
0 Bewertungen
0 Bewertungen
Weitere Artikel des Herstellers: